Skip to main content

Kultur

Jahrmarkttheater zeigt „Rabenfutter“ – den ultimativen Open Air Krimi

 |  Kunst & Kultur

Bostelwiebeck. Am 19. Juli um 19.30 Uhr beginnt der 17. Jahrmarkttheatersommer! Das Jahrmarkttheater zeigt zum allerersten Mal einen Open Air Krimi: „Rabenfutter“. 

Hochspannung, jede Menge schwarzer Humor, wunderbare Songs sowie ein hundertprozentig tödlicher Ausgang sind garantiert!

„Irgendwann werden wir alle zu Rabenfutter.“ So beginnt der weltberühmte Roman des noch weltberühmteren Schriftstellers B. C. Brett, der wie jedes Jahr im Sommer das "Brett", einen nach ihm benannten Nachwuchsliteraturwettbewerb, abhält. Dieses Mal findet er in Bostelwiebeck statt, im wunderschönen Open Air-Ambiente vom Jahrmarkttheater.

Alles ist für ein großes Fest der Poesie angerichtet, aber schon bald kriechen dunkle Schatten über das Gelände: Eifersucht. Konkurrenz. Mörderische Geheimnisse. Alle Gäste scheinen haufenweise Motive für ein schreckliches Verbrechen zu haben. Und so kommt es, wie es kommen muss: Die junge Amka Albach liegt bald mausetot im Fenster im ersten Stock. Aber wer hat den Mord begangen? Die Polizeikommissarin Lotta Seelendorf von der Mordkommission Uelzen hat alle Hände voll zu ermitteln. Und dann kommt noch ein leibhaftiger riesiger Rabe angeflogen...

Alle Termine und weitere Infos unter 97 99 71,

www.jahrmarkttheater.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., www.reservix.de

Karten gibt es unter 05807 und an allen Vorverkaufsstellen.

Foto: Bert Brüggemann, oh