Skip to main content

Meine Meinung

Eklig: Hundehaufen auf Uelzens Wegen

 |  Landkreis

Liebe Leser,

in unserer Stadt Uelzen gehört der Anblick von Hundekot auf Gehwegen, Spielplätzen und Grünflächen zum traurigen Alltag. Doch die Hinterlassenschaften von Vierbeinern sind nicht nur eklig und unangenehm, sondern können auch gesundheitliche Risiken bergen, die die Umwelt belasten und leider auch Schuhe beschädigen. 

Abgesehen von den gesundheitlichen Risiken ist Hundekot auf Gehwegen und öffentlichen Plätzen einfach unästhetisch und ärgerlich für alle, die diese benutzen. Und an die Kothaufen auf Kinderspielplätzen will ich gar nicht erst denken. Es mindert die Lebensqualität und sorgt für ein negatives Erscheinungsbild der Stadt.

An alle Hundehalter appelliere ich daher, sich ihrer Verantwortung bewusst zu sein und die Hinterlassenschaften ihrer Hunde ordnungsgemäß in Hundekot-Tüten zu entsorgen. 

Ich spreche aus persönlicher Erfahrung:  Niemand will beim Spaziergang oder beim Spielen im Park oder auf einem Spielplatz in Hundekot treten. 

Ihre

Nina Meyer

 

 

 

Ihr

Michael Michalzik